Jagen-in-Brandenburg,

 

in zum Teil noch unberührter Natur, in einer Landschaft, welche noch intakt ist, geprägt von Kiefernforsten und üppigen Laubwäldern, Seen und Flüssen. Eingebettet in Landschafts- oder Naturschutzgebieten erleben Sie die Jagd auf:

 

-         Schwarzwild

-         Rehwild

-         Rotwild

-         Damwild sowie

-         Raubwild.

 

Sie erleben aber auch den Fischotter, den Eisvogel oder den Fischadler.

 

Sie haben die Möglichkeit, allein auf Pirsch oder zur Ansitzjagd zu gehen, ebenso bieten wir Ihnen die Jagd mit erfahrenen Jagdführen (Revierförster) an. Übernachten können Sie in ausgewählten Ferienwohnungen, die vollständig ausgerüstet sind. Die Ferienwohnungen befinden sich in der Nähe der Reviere oder liegen sogar darin.

 

Das erlegte Wild können Sie gegen eine Gebühr selbst erwerben. Sie nutzen die vorhandenen Wildkammern und haben die Möglichkeit, das Wild vor Ort zu zerlegen und zu vakumieren.

 

Da die Seiten derzeit erstmalig gestaltet werden, sollen diese Angeben nur zu einer kleinen Übersicht dienen. Bei Interesse an einem Jagdwochenende oder der Teilnahme an einer Drückjagd nehmen Sie bitte Kontakt auf:

 

Thomas Schwarz

Tel. 03391/652310 oder info@braunsberg.de

 

Anbei einige Impressionen von der Jagd in unseren Wäldern

Kopf Rehbock StendenitzRehbock WittstockHirsch Braunsberg